Entwicklung medizintechnischer Geräte nach DIN EN 60601

Anforderungen, Entwicklung und Zulassung. Von der Idee bis zur CE-Konformität.

Wir entwickeln individuelle und erstklassige medizintechnische Geräte nach DIN EN 60601 nach Ihren Vorgaben und unterstützen Sie von den Anforderungen über die Entwicklung bis zur Zulassung. Und darüber hinaus.

Unsere dynamischen Entwicklungsmethoden sind Time-to-Market optimiert und sorgen für ein Höchstmaß an Effizienz und Transparenz. Durch unsere Erfahrung erkennen wir frühzeitig Hindernisse, die zusätzliche Zeit benötigen und können somit bereits während der Entwicklung flexibel gegensteuern. Profitieren Sie von mehr als 40 Jahren Erfahrung aus Werkzeugbau, Geräte-Entwicklung und Lüfter- und Gehäusetechnik. BEDEK ist zertifiziert nach DIN EN ISO 13485:2012 und DIN EN 9001:2015. Ihr Medizinprodukt der Klasse I sowie IIa / IIb wird die gesetzlichen und qualitativen Anforderungen somit sicher erfüllen.

Geräte-Entwicklung

Bei der Geräte-Entwicklung unterstützen wir bei den folgenden Themen.

Design

Bild: Design Skizze

Konstruktion

Bild: Konstruktion Medizingeräte-Entwicklung

Werkzeugbau

Bild: Werkzeugbau

Prototypen

Bild: Prototypen
Entwicklung von CE- und Medizingeräten

Individuelle Geräte-Entwicklung

Wir machen aus Ihren Ideen erstklassige Produkte, die an der Spitze der CE- und Medizintechnik stehen. Dabei beraten wir Sie gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage. Rufen Sie uns doch einfach an. 09851-5735-0

Geräte-Anforderungen

Bei den Geräte-Anforderungen an ein Medizinprodukt unterstützen wir bei den folgenden Themen.

Machbarkeitsstudien

Bild: Machbarkeitsstudien

Planung

Bild: Planung Medizingeräte-Entwicklung

Beratung

Bild: Beratung

Pflichtenheft

Bild: Pflichtenheft