Lüfter zur Beatmung in der Medizintechnik

Radiallüfter zur Intensivbeatmung und Schlafapnoe (CPAP und BiPAP)

Die Medizintechnik ist ein Einsatzgebiet, das v.a. Verantwortungsbewusstsein voraussetzt. Schließlich geht es hier täglich um Menschenleben. Es steht also außer Frage, dass in der Medizintechnik ausschließlich High-End-Lüfter zum Einsatz kommen, wenn es um die künstliche Beatmung, Intensivbeatmung oder Atmungsunterstützung geht. BEDEK Lüftertechnik bietet hochleistungs-Radialgebläse für medizinische Anwendungen der Intensivmedizin und der Pneumologie.

Radiallüfter zur Intensivbeatmung und Schlafapnoe

Abk. "Biphasic Positive Airway Pressure" oder auch BiLevel Beatmung.

BIPAP ist ein Beatmungsmodus, bei dem der Patienten druckkontrolliert beatmet wird, aber dennoch seine eigene Spontanatmung trainieren kann. Dies ist wichtig für das Abtrainieren von der Beatmungsmaschine (Weaning).

Je nach dem, wie der Patient atmet, kann sowohl die Beatmungsfrequenz als auch die notwendigen Beatmungsdrücke eingestellt werden. Die Leistungsfähigkeit der spontanen Atmung muss durch regelmäßige BGA-Kontrollen ermittelt werden. Nach diesen Werten (CO2, O2, pH, etc.) werden die Beatmungsdrücke, Atemfrequenzen und das Sauerstoffangebot am Beatmungsgerät eingestellt. Der Patient sollte sich aber während der Spontanatmung nicht zu sehr erschöpfen, da dies zu einer Verschlimmerung der Ateminsuffizienz führen kann.

BIPAP ist somit ein Beatmungsverfahren, das den Patienten begleiten kann, während der Phase ohne Spontanatmung, der Phase der beginnenden Spontanatmung und bis zur alleinigen suffizienten Spontanatmung. Unsere Radial-Gebläse erzeugen sehr hohe Druckverhältnisse und zeichnen sich durch geringe Baugrößen aus.

Wenn Sie Fragen bezüglich unseren Produkten haben so wenden Sie sich gerne an uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. BEDEK Lüftertechnik hat das Know-How als auch die Möglichkeiten Ihr Projekt ganzheitlich umzusetzen. So bieten wir neben den eigentlichen Leistungen wie fachmännische Beratung und persönliche Betreuung auch weitere Dienstleistungen an. Neben Lüfter zur Intensivbeatmung und Schlafapnoe liefern wir zusätzlich Lösungen aus einer Hand. Denn wer ein Beatmungsgerät braucht, der braucht auch ein Gehäuse, eine Schallbox und die notwendige Elektronik. Der 360° Service im Bereich Gehäusetechnik liefert Ihnen genau das. Stets getreu dem Motto: "Von der Idee bis zum fertigen Produkt" deckt dieser Service alles ab. Dabei kommen die Lösungen direkt aus einer Hand.

Gemeinsam finden wir das perfekte Produkt für Sie.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.