RTD Simulation, PT100, PT1000

Widerstandsbasierte Temperatursimulation - Resistance Temperature Detection

RTD Simulation – Exakte widerstandsbasierte Temperaturmessungen für Temperaturfühler wie PT100 oder PT1000. Schneller, einfacher und deutlich günstiger als eine Kalibrierung.

Diese Art von RTD Simulation ist eine Revolution für die Überprüfung und Kalibrierung aller Instrumente im FTE- Feld, Labor oder Kontrollraum. RTD (resistance temperature detectors) sind Temperaturmessgeräte. Für diese Geräte produzieren wir Simulationsbausteine, die mit einer Genauigkeit von 0.005% den exakten Temperaturwert simulieren. So können Sie sicher sein, dass das Messgerät ordnungsgemäß funktioniert und korrekte Messergebnisse liefert.

Es ist möglich, jede Temperatur von -200°C bis +850°C zu simulieren. Die Bausteine werden in unserem Kalibrier-Zentrum individuell von Hand gefertigt. Die RTDs sind nahezu unempfindlich gegenüber Störeinflüssen wie schwankender Umgebungstemperatur oder hoher Luftfeuchtigkeit. Temperaturmessgeräte können unterschiedlich funktionieren, d.h. es gibt verschiedene Methoden um die Temperatur zu messen. Eine dieser Möglichkeiten ist die widerstandsbasierte Messung. Diese funktioniert meist mit Temperaturmesswiderständen wie PT100 oder PT1000. Je nach Temperatur liefern diese Widerstände einen Widerstandswert an ein RTD Simulationsgerät zurück. Anhand dieser Werte kann bestimmt werden, welche Temperatur am Fühler bzw. Messpunkt anliegt.

Ohne die PT100 oder PT1000 Widerstände würde dieses Verfahren nicht funktionieren. Ausschlaggebend für die Richtigkeit der Messung ist ein exakt kalibriertes RTD Messgerät. Genau dort setzen die Simulationsbausteine von BEDEK an. Die Bausteine haben einen extrem langzeitstabilen Präzisionswiderstand verbaut, der bei einer bestimmten Temperatur einen exakten Wert anzeigt. Z.B. entspricht bei einem PT100 Widerstand und einer Temperatur von +25°C exakt 109R734. Die maximale mögliche Toleranz liegt bei 0.005%. Der bestmögliche Temperaturkoeffizient beträgt 2ppm, also deutlich genauer als ein üblicher Widerstand. Der Simulationsbaustein wird mit dem RTD Gerät verbunden, so kann man überprüfen, ob das Gerät korrekt misst. Sollte das Gerät einen anderen Wert anzeigen wie auf dem Baustein angegeben, muss es neu kalibriert werden.

In Frage kommen alle Arten und Anwendungen von Instrumenten z.B. Transmitter, Regler, Datenerfassung, Prozesssteuerung, Laborgeräte usw.

Datenblatt RTD SimulationDatenblatt RTD Simulation

Für Privatkunden, B2C und kleine Mengen

MeinTechnikshop.com Logo

Viele der hier gezeigten Gehäuse sind auch direkt in unserem Onlineshop unter www.meintechnikshop.com bestellbar. Hier profitieren Sie von schnellen Lieferzeiten, einer detaillierten Produktbeschreibung und einem einfachen Bestellprozess. Zahlen Sie bequem und sicher per PayPal, Nachnahme oder Vorkasse.

Gemeinsam finden wir das perfekte Produkt für Sie.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Präzisionswiderstände als Temperaturfühler

Hochstabile Präzisionswiderstände als Temperaturfühler (RTD)-Messungen.